Center of Excellence

Operative Excellence und strategische Kompetenz in Einkauf, Instandhaltung und Materialwirtschaft

 

Mit unseren Center of Excellence bündeln wir für unsere Kunden unser Fachwissen und bieten damit ein einzigartiges Kompetenzprofil.Die fokussierten warengruppenspezifischen Expertisen bieten einen echten Wettbewerbsvorteil in der Einkaufsoptimierung für produzierende Unternehmen.

 

Die Center of Excellence gewährleisten unseren Kunden, dass sie innerhalb unseres Leistungsprofils die bestmögliche Expertise für jede einkäuferische Herausforderung und Fragestellung erhalten.
Die Verknüpfung von warengruppenbezogenem, strategischem und operativem Know-How in Einkauf, Instandhaltung und Materialwirtschaft erlaubt uns einen jeweils individuellen Lösungsansatz für die Optimierung der Beschaffungsprozesse, Warengruppen- und Lieferantenstrategien und damit für die bestmöglichen Total Cost of Purchase and Maintenance im Interesse unserer Kunden.

 

Unser Expertenteam in dem jeweiligen Center of Excellence realisiert die verborgenen Einsparpotenziale in den zu untersuchenden Sub-Warengruppen, entwickelt nachhaltige Einkaufsstrategien und navigiert die Materialwirtschaft unserer Kunden gewinnsteigernd und sicher im Spannungsfeld zwischen Produktion/Technik und Einkauf.

 

Center of Excellence – Chemische Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe

Leitung:
Dr. rer.nat Thomas Gerdau (Leiter Sourcing der GMVK Procurement Group; zuvor Geschäftsführer von HPI International Trading & Chemicals GmbH und ehemaliges Mitglied des Executive Commitee der HOECHST AG)

 

Kompetenz:
Hebung von Einsparpotenzialen im Einkauf von chemischen Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen wie z.B.:
  • anorganische und organische Chemikalien
  • Alkohole, Farben, Lacke
  • Spezialchemie, Zuschlagsstoffe
  • Technische Gase, Salze, Säuren
  • (Edel)-Metalle, Katalysatoren
  • Galvano-Chemie, Wasser- und Abwasseraufbereitungschemie
  • Öle, Fette, Reinigungsmittel

 

Leistung:
  • Einkaufsassessment – Chemie
  • Stammdaten- und Informationsmanagement
  • Benchmarks
  • Lieferanten-, Warengruppen- und Bestellanalyse
  • Identifikation und Hebung der Einsparpotenziale in den einzelnen Warengruppen
  • Entwicklung und Umsetzung von neuen Warengruppen- und Lieferantenstrategien
  • Beschaffungsmarketing
  • Implementation neuer Strategien, Lieferanten und Prozesse

 

Ziel:
  • Reduktion der Stück- und Prozesskosten in den Warengruppen der chemischen Roh-,  Hilfs- und Betriebsstoffe, vor allem in produktionsintensiven Industrien
  • Schnittstellenmanagement zwischen Einkauf und Produktion/Technik

 

Center of Excellence – Produktionsmaterialien und Best Cost Country Sourcing

Leitung:
Werner Kubitza (Senior Partner der GMVK Procurement Group; zuvor Vice President Purchasing mit globaler Verantwortung bei einem internationalen Automobilzulieferer und einem Global Player der Sanitärindustrie)

 

Kompetenz:
Globales Beschaffungsmanagement und Hebung von Einsparpotenzialen im Einkauf von Produktionsmaterialien wie z.B.:
  • Rohmaterialien
  • Halbzeuge
  • Dreh-Fräs- und Stanzteile
  • Baugruppen
  • Kunststoff-Metall-Verbindungen
  • Gussteile

 

Leistung:
  • Einkaufsassessment – Produktionsmaterial
  • Lieferanten – und Warengruppenmanagement
  • Benchmarking
  • Identifikation und Hebung der Einsparpotenziale in den einzelnen Warengruppen
  • strategisches Beschaffungsmarketing auf globalen Märkten und Identifikation von Best-Cost-Countries für die jeweilige Beschaffungsaufgabe
  • Lieferantenqualifikation
  • Implementation neuer Strategien und Prozesse
  • Interim Management

 

Ziel:
  • Reduzierung der Stück- und Prozesskosten im Einkauf der Produktionsmaterialien
  • Senkung der Materialkosten durch Nutzung neuer, internationaler Lieferantenquellen und globaler Beschaffungsmärkte

 

Center of Excellence – indirektes Material und MRO

Leitung:
Ulrich Rehrmann (geschäftsführender Gesellschafter der GMVK Procurement Group; seit 30 Jahren erfolgreicher Unternehmer)

 

Kompetenz:
  • Nachhaltige Reduktion der indirekte Materialkosten/MRO im Bereich:
  • Lagerwirtschaft
  • B und C -Teile
  • Hilfs- und Betriebsstoffe
  • Arbeitsschutz
  • Büro/Werkstattausstattungen

 

Leistung:
  • Einkaufsassessment- indirekte Materialien/MRO
  • Stammdaten- und Informationsmanagement
  • Lieferantenmanagement
  • Beschaffungsmarketing
  • Warengruppenspezifische Beschaffungsstrategien
  • Identifikation und Hebung der Einsparpotenziale in den einzelnen Warengruppen
  • operatives Beschaffungsmanagement
  • Lieferantenqualifikation

 

Ziel:
  • Reduzierung der Stück- und Prozesskosten bei den indirekten Materialien, B- und C-Teilen

 

Center of Excellence – Pack/Packhilfsmittel und produktionsnahe Dienstleistungen

Leitung:
Ulrich Rehrmann (geschäftsführender Gesellschafter der GMVK Procurement Group; seit 30 Jahren erfolgreicher Unternehmer)

 

Kompetenz:
Kostenoptimierung im Einkauf der Warengruppe Pack- und Packhilfsmittel:
  • Holz, Pappe, Metall
  • Kunststoffe, Folien
  • Verbundsysteme
  • Kreislaufsysteme
  • Pfandlösungen
und
  • Optimierung von Instandhaltung, Ersatzteilwirtschaft und sonstigen industrienahen Dienstleistungen/Services

 

Leistung:
  • Einkaufs- und Instandhaltungsassessment
  • Schaffung von Transparenz in Lagerwirtschaft und Ersatzteil-Management
  • Optimierung von Instandhaltungsleistungen und Materialbeschaffung
  • Maximierung der Maschinenverfügbarkeit
  • Optimierung von Kosten, Qualität und Prozessen des Einkaufs, der Instandhaltung und Ersatzteilwirtschaft
  • Implementation der neuen Prozesse, Strukturen und Lieferanten

 

Ziel:
  • Reduktion der Stück- und Prozesskosten im Einkauf der Pack- und Packhilfsmittel
  • Senkung der Gemeinkosten
  • Reibungslose und sichere Produktionsprozesse
  • Gewinnsteigerung durch optimierte OEE
  • Minderung der Kapitalbindung in Einkauf, Instandhaltung und Lagerwirtschaft

 

Center of Excellence – Einkaufs/Instandhaltungs-strategien und E-Procurement

Leitung:
Thomas Mademann (geschäftsführender Gesellschafter der GMVK Procurement Group; langjährige Management-Erfahrung und zuvor Executive Vice-President von HPI/HOECHST Procurement International)

 

Kompetenz:
Strategisches Beschaffungs/Instandhaltungsmanagement und E-Procurement-Lösungen

 

Leistung:
  • Strategisches Lieferantenmanagement
  • Strategisches Warengruppenmanagement
  • Beschaffungsstrategieentwicklung
  • Instandhaltungsstrategieentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Change Management im Einkauf
  • Schnittstellenmanagement
  • Implementation von E-Procurement Lösungen

 

Ziel:
  • Realisierung von Einsparungs- und Wertschöpfungspotenzialen im Einkauf durch strategisches Beschaffungs- und Instandhaltungsmanagement
  • Systematische Entwicklung von Einkaufs- und Instandhaltungsorganisationen zu strategischen Werttreibern in erfolgreichen produzierenden Unternehmen

 

Center of Excellence – Supply Chain Management-Prozesse

Leitung:

Dr. rer.nat. Richard Griß (Senior Partner der GMVK Procurement Group, seit 13 Jahren Interim Manager und Unternehmensberater mit Fokus auf Transformation und Projekt-Management)

Kompetenz:

  • Identifizierung und Realisierung von nachhaltigen, prozessinduzierten Kostensenkungs- und Leistungssteigerungs-Potentialen anhand eines ganzheitlichen Wertsteigerungsansatzes über die gesamte Supply-Chain-Management Prozesslandschaft

 

Leistung:

  • Supply-Chain-Management-Strategie

  • Standortentwicklung (Site Footprint-Ansatz)
  • Auftragsmanagement, Rohstoff- und Materialdisposition
  • Prozessintegration von Sales & Operations mit Einkauf und Logistik
  • Supply Chain für Produktneueinführung sowie Portfolio Management
  • Einkauf als Wertschöpfungspartner in der Supply Chain
  • Warehousing, Versand & Transport intern/extern
  • Material Management
  • Trade Working Capital
  • Change Management
  • Operational Excellence

 

Ziel:

  • Dauerhafte Reduzierung der Transaktionskosten durch Steigerung von Effizienz und Effektivität der Prozesse sowie Einstellungswandel zu einem nachhaltigen, kontinuierlichen Verbesserungsprozess über die gesamte Supply Chain

 

Center of Excellence – Instandhaltung, Facility Management/Services und Betriebssicherheit

Leitung:

Dr. Ing. Karl Ronald Miller (Senior Partner der GMVK Procurement Group; zuvor Leiter Gebäudetechnik der Dussmann Service Deutschland GmbH und Leiter Business Management & Operations Support bei der  HSG Zander GmbH)

Kompetenz:
  • Strategie-, Organisations-, Beschaffungs-, Kosten-, Prozess- und Qualitätsoptimierung im Bereich Instandhaltung, Facility Management/Services, und Betriebssicherheit.

 

Leistung:
  • Optimierung der Strategie-, Organisations- und Prozessentwicklung in Instandhaltung und Facility Management/Services
  • Potenzialbewertung von Instandhaltung und integrierten Serviceleistungen
  • Steuerung, Bewertung und Überwachung von Serviceverträgen und Servicequalität
  • Auswahl- und Koordination von Dienstleistern und Optimierung von Bewirtschaftungs- und Dienstleistungsprozessen
  • Betriebskostenoptimierung, Lieferantenmanagement, Qualitätscontrolling und Benchmarking,
  • Energiemanagement und energetische Optimierung von technischer Gebäudeausrüstung
  • Prozess- und Kostenoptimierung von technischen und integrierten Facility Services
  • betriebsoptimierte Planung und Ausführung der technischen Ausrüstung

 

Ziel:
  • Optimierung der Kosten, Prozesse, Qualität und Leistungen in Instandhaltung, Facility Management und Services
  • Erhalt von Vermögenswerten von Anlagen und Einrichtungen
  • Erhöhung der Kapitalrentabilität