Für die Werksleitung

  • Die GMVK Procurement Group identifiziert und quantifiziert im Rahmen eines umfassenden Instandhaltungs-Assessments mögliche Schwachstellen in Instandhaltung und Ersatzteilwirtschaft und realisiert gemeinsam mit der Instandhaltungs- und der Einkaufsabteilung messbare und langfristige Einsparpotenziale.
  • Mit unserer ICM® Information Chain Management Methode analysieren und bewerten wir ganzheitlich die Instandhaltungsstrategie und -organisation unserer Kunden, strukturieren deren Planungs- und Ablaufprozess und synchronisieren Einkaufs- und Instandhaltungsabteilung.
  • Wir schaffen Transparenz in Lagerwirtschaft und Ersatzteil – Management, optimieren die Instandhaltungsproduktivität und professionalisieren die einkäuferische Bearbeitung mit Hilfe eines effizienten Warengruppen-, Informations- und Kommunikations-Managements.
  • Für unsere Kunden entwickeln wir eine optimale Instandhaltungsstrategie, maximieren somit deren Anlagenverfügbarkeit und minimieren nachweisbar und nachhaltig die Kosten in Instandhaltung und Ersatzteilwirtschaft.
  • Ein effizientes und kostensparendes Instandhaltungs-Management sorgt für sichere und reibungslose Produktionsprozesse, reduziert die Kapitalbindung in der Organisation und gewährleistet langfristig die Wettbewerbsfähigkeit und eine deutlich spürbare Verbesserung des Betriebsergebnisses.

 

ICM® Information Chain ManagementUnternehmenspräsentation für die  Werksleitung