Wer wir sind

Seit dem Gründungsjahr 2004 unterstützt die GMVK Procurement Group erfolgreich produzierende mittelständische und größere Unternehmen bei der Prozess- und Kostenoptimierung von Einkauf, Lagerwirtschaft und Instandhaltung.

Hierbei konzentrieren wir uns auf die warengruppenbezogene Reduzierung von Stück- und Prozesskosten der Produktionsmaterialien und auf die Bereiche, die typischer Weise nicht im Fokus des strategischen Einkaufes unserer Zielkunden liegen, also den B- und C-Warengruppen,  sowie den indirekten Materialien und Dienstleistungen.

Mit Hilfe unserer informations- und wissensbasierten ICM® Information Chain Management Methode erzielen wir bei unseren Kunden allein bei den Stückkosten der B-,C-Teile, der indirekten Materialien und Dienstleistungen, signifikante und messbare Einsparungen, in der Regel von 10% bis zu 30 %. Bei den Produktionsmaterialien heben wir Einsparungspotenziale in der Regel von 5 bis zu 15%.

Als pragmatische Mitarbeiter auf Zeit sorgen wir dafür, dass unsere Kunden die erzielten Erfolge eigenständig bewahren und Ihren Ertrag nachhaltig steigern können.

Der Einkauf wird zum strategischen Beschaffungsmanagement und Wertschöpfungspartner für das gesamte Unternehmen.

Was ist ICM® Information Chain Management

ICM® Information Chain Management (aufgenommen in die Industrie-Service-Bestenliste 2012) ist eine von uns selbst entwickelte, informations- und wissensbasierte Methodik.

ICM® Information Chain Management systematisiert die gesamte Kette der einkaufsrelevanten Informationen, von der Entstehung über die Pflege bis hin zur jederzeitigen Verfügbarkeit.

Einkauf, Lagerwirtschaft und Instandhaltung werden einfacher, schneller, preiswerter und sachgerechter.

Wir berücksichtigen dabei sowohl die prozessuale Seite, also das Zusammenspiel von Fachabteilung, Einkauf, Finanzabteilung, Controlling, Logistik, als auch die System-Voraussetzungen.

Wie gehen wir vor

Mit Hilfe unserer ICM® Information Chain Management Methode führen wir Assessments in Ihrem Hause durch, identifizieren und beziffern die derzeit ungenutzten Potenziale.

Wir geben Ihnen eine Handlungsempfehlung und entwickeln einen entsprechenden Projektvorschlag für optimale Beschaffungsprozesse, Warengruppen- und  Lieferantenstrategien.

Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern setzen wir das Projekt um und implementieren die neuen Strategien, Lieferanten und Prozesse.