+49 (201) 219695 0 info@gmvk.de

Mit dem Kunden, ohne seine Ressourcen überzustrapazieren.

Mit dem Kunden, ohne seine Ressourcen überzustrapazieren.

Wissensbasierte Einkaufsoptimierung – die sich am Ergebnis messen lässt!

Die GMVK Procurement Group bietet ihren Kunden die systematische und wissensbasierte Optimierung von Einkauf, Instandhaltung und Supply Chain, mit Hilfe der selbst entwickelten und geschützten ICM® Methode.

Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Weiterentwicklung der Beschaffung vom Cost Center zum Werttreiber, weit über den eigentlichen Einkauf hinaus. Der erste und maßgebliche Schritt des GMVK Optimierungsansatzes ist die Schaffung von Transparenz über die Bedarfe, über optimale Artikel und Leistungen zur Bedarfsbefriedigung sowie deren Beschaffung in den geeignetsten Märkten und Lieferantenstrukturen.

Dazu nutzt die GMVK moderne Klassifizierungssysteme und Klassifizierungstechnologien, fortgeschrittene Business-Intelligence-Lösungen und tiefes Warengruppen-Know-how. Gute und korrekte Stammdaten und ein richtiges Stammdaten-Management sind das Fundament einer nachhaltigen Einkaufsoptimierung. Mit dem Wissen um die benötigten Bedarfe und die optimalen Wege zur Bedarfsdeckung, entwickelt GMVK warengruppenbezogene Beschaffungsstrategien, die es gestatten, die Stück- und Prozesskosten signifikant und nachhaltig zu reduzieren.

Wir räumen auf – gemeinsam.

Wissensbasierte Einkaufsoptimierung – die sich am Ergebnis messen lässt!

Die GMVK Procurement Group bietet ihren Kunden die systematische und wissensbasierte Optimierung von Einkauf, Instandhaltung und Supply Chain, mit Hilfe der selbst entwickelten und geschützten ICM® Methode.

Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Weiterentwicklung der Beschaffung vom Cost Center zum Werttreiber, weit über den eigentlichen Einkauf hinaus. Der erste und maßgebliche Schritt des GMVK Optimierungsansatzes ist die Schaffung von Transparenz über die Bedarfe, über optimale Artikel und Leistungen zur Bedarfsbefriedigung sowie deren Beschaffung in den geeignetsten Märkten und Lieferantenstrukturen.

Dazu nutzt die GMVK moderne Klassifizierungssysteme und Klassifizierungstechnologien, fortgeschrittene Business-Intelligence-Lösungen und tiefes Warengruppen-Know-how. Gute und korrekte Stammdaten und ein richtiges Stammdaten-Management sind das Fundament einer nachhaltigen Einkaufsoptimierung. Mit dem Wissen um die benötigten Bedarfe und die optimalen Wege zur Bedarfsdeckung, entwickelt GMVK warengruppenbezogene Beschaffungsstrategien, die es gestatten, die Stück- und Prozesskosten signifikant und nachhaltig zu reduzieren.

Wir räumen auf – gemeinsam.

Zugleich motiviert die GMVK die Kunden-Mitarbeiter zu einem kontinuierlich wertschöpfenden Beschaffungsmanagement und steigern somit das Ertragspotenzial Ihres Unternehmens. Dabei definiert GMVK nicht nur strategische Ziele, sondern setzen diese pragmatisch und messbar auf operativer Ebene um. Unser Know how ist das einkäuferische Do how in Ihrer Unternehmensorganisation.

Die GMVK versteht sich als methodischer Querdenker, der mit unternehmerischem Esprit Konventionen in Frage stellt und in kooperativer Mitarbeit auf Zeit, Verantwortung übernimmt, Einsparpotenziale realisiert und sich nutzbringend in die Wertschöpfungskette seiner Kunden einbringt. Diese konstruktive und partnerschaftliche Unternehmenskultur spiegelt sich in zahlreichen, langfristigen und erfolgreichen Kundenbeziehungen.

Ziel der GMVK ist es, Transparenz zu schaffen, Kosten zu reduzieren, Prozesse zu optimieren, Effizienz und Wachstum zu steigern, damit unsere Kunden ihre Wettbewerbsposition stetig stärken und ihren Ertrag wirksam maximieren können. Die GMVK Procurement Group steht mit ihrem methodischen Wissen und dem Warengruppen-Know-how ihrer Experten für nachhaltigen und messbaren Erfolg in Ihrer Einkaufsorganisation.

Wissensbasierte Einkaufsoptimierung – die sich am Ergebnis messen lässt!

| Copyright © GMVK Procurement Group

KONTAKTDATEN

GMVK Procurement GmbH
Ruhrturm
Huttropstraße 60
45138 Essen